Galloway

    Für heute Donnerstag empfehlen wir ein Voressen aus Gallowayfleisch direkt ab Hof.

    Frau Trudi von Fischer hat ein Kochbuch mit 50 Rezepten für natürlich gezogenes Rindfleisch geschrieben.

    Mit freundlicher Genehmigung von Frau von Fischer veröffentlichen wir jeden Wochentag einen Rezeptvorschlag aus dem exklusiven Kochbuch.

    Das praktische und sehr schön bebilderte Kochbuchist leider vergriffen.

    Eine Neuauflage ist zur Zeit nicht vorgesehen.

    Voressen nach Emmentaler Art

    1 dl Weisswein
    6 dl Bouillon
    800g Schulter vom Rind
    1 Zwiebel
    1 Lorbeerblatt
    2 Gewürznelken
      Salz, schwarze Pfefferkörner
    2 El Mehl
    2 El Butter
    4 Briefli Safran
    2 dl Saucenrahm
      Salz, wenig Zitronensaft
      rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
       
      Dekoration:
    200g Rüebli- und Selleriejulienne, gedämpft
    100g Erbsen, gedämpft

     

    Vorbereitung

    Schulterfleisch in ca. 30g Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, mit Lorbeeerblatt und Gewürznelken bestecken. Mehl und Butter zu Mehlbutter vermischen.

    Zubereitung

    Weisswein und Bouillon aufkochen, das geschnittene Fleisch zufügen, aufkochen und den Schaum abschöpfen. Zwiebel und Gewürze beigeben, salzen und bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln, bis das Fleisch gar ist. Das Fleisch herausnehmen und zugedeckt in einer Schüssel warm stellen.
    Für die Sauce die Brühe absieben und 4 dl mit Mehlbutter verrühren, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, den Safran zufügen und mixen. Den Saucenrahm beigeben, vermischen und die Sauce aufkochen lassen.
    Das Fleisch wieder zufügen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken, anrichten,mit den Julienne und den Erbsen dekorieren.
    Tipp: Mit Kartoffelschnee oder Kartoffelstock servieren.